Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
Alles muss ich neu durchdenken, von Grund auf, ohne Vorurteile.
(A. Einstein)

Möchten Sie oder Ihr Kind …

  • sich besser konzentrieren können?
  • Zusammenhänge leichter erfassen und Gelerntes besser behalten?
  • Prüfungsangst loswerden?
  • mehr Selbstvertrauen und Erfolg haben?
  • gelassener werden?

Fehlender Erfolg hat zumeist die Ursache in schmerzlichen Erfahrungen, die zu negativen Überzeugungen verallgemeinert werden. Ein Beispiel: Ein Kind baut mit viel Mühe einen Turm, der leider zum Schluss umfällt. Es hätte sich Hilfe und Unterstützung gewünscht. Wenn es stattdessen aber gar nicht beachtet, ausgelacht oder sogar geschimpft wird, ist es nicht nur enttäuscht, sondern kommt zu der inneren Überzeugung: Ich bin nicht gut genug … Ich bin unfähig … Meine Mühe ist nichts wert …
Ganz unmerklich können sich solche Sätze im Unbewussten festsetzen und zu Blockaden werden. Der innere Kampf oder die Resignation ist kraftraubend und führt zu Misserfolgen und dem Schmerz, nicht gut genug zu sein.
Mit kinesiologischem Testen versuche ich, derartige Blockaden aufspüren und stärkende, wahre Überzeugungen zu aktivieren. Dieser Prozess braucht nur ein wenig Mut und Neugier, dann kann es Freude bereiten, Neues zu entdecken und Erfolge zu erleben.
Um neue Überzeugungen zu festigen und im Gehirn entsprechende neuronale Verbindungen zu schaffen, ist es gut, über einen Zeitraum von ca. 21 Tagen sich bewusst an die neue Überzeugung zu erinnern und sie im Alltag aktiv anzusteuern.